blog_SDIM0227_buero_rgb_750px_2015_online

Unsere iPad-App – Der Jahresrückblick 2011/12

Alles könnte so schön sein:
Am Jahresende zieht eine ruhige Stimmung in die Agentur ein, kleinere Jobs sind abgearbeitet, langfristige Projekte stehen auf Pause. Viele Kunden sind bereits im Winterurlaub, haben „Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!“ gewünscht. Alle Geschenke sind gekauft, Computer werden herunter­gefahren, „Ciao, bis nächstes Jahr!“

Doch bevor bei uns richtig Langeweile aufkommt, machen wir noch schnell ein Agenturbuch. So wie 2009 und 2010 – damals haben wir Broschüren gedruckt. Zweimal schon haben wir so Rückschau gehalten, um uns an das zurückliegende Jahr zu erinnern, an die Jobs und Projekte, an die KollegInnen – und gleichzeitig dienten uns die Büchlein immer auch als Orientierung für Kommendes.
Diesmal aber machen wir uns noch ein wenig mehr Mühe: Wir probieren Neues aus, indem wir unser Buch ausschließlich digital veröffentlichen.

Etwas Neues: ein digitaler Rückblick

Ende 2012 entscheiden wir uns für eine digitale, mobile Rückschau – ohne die Printkommunikation auch nur eine Sekunde lang aus den Augen zu verlieren. Seit mehreren Monaten beschäftigen wir uns mit Digitalem Publishing. Und nun erscheint dieser Agentur-Rückblick ausschließlich als iPad-App im iTunesStore sowie als digitales PDF-ePaper auf unserer Website.

Innovativ wie immer

Schon immer haben wir bei neuhauswiedemann Entwicklungen und Neuerungen freudig begrüßt. So schärften wir dauerhaft unser Agentur-Profil: Wir produzieren gute und verlässliche Print- und Digitalprodukte mit fundiertem Fachwissen und einem offenen Blick nach vorne.

Die Kommunikation auf mobilen Endgeräten, die vielen Apps & Co., sind momentan der letzte Schrei in der Branche. Die Aufregung um diese Entwicklung lässt uns zunächst mal kalt. Wir sind Sauerländer und wissen: Trends kommen und gehen. Nüchtern sehen wir uns Techniken und Geräte an, schauen auf sich veränderndes Userverhalten und unsere Fähigkeiten – und entdecken erneut weitere Schnittstellen von Print und Digital.

Wir stehen aufrecht mitten im Hype: Durch die synergetischen Möglichkeiten des Onlinespezialisten Jörg Wiedemann und des Printprofis Peter Neuhaus gelingt der Übergang von analogen zu digitalen Inhalten sicher und positiv. Wir wissen: Es geht nicht um die neueste Technologie. Es geht darum, was wir daraus machen.

Viel Spaß mit unserer ersten iPad-App und unserem Rückblick zum Jahreswechsel 2012/13.

Ein Kommentar zu “Unsere iPad-App – Der Jahresrückblick 2011/12

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *